Mobile Heat

English Deutsch Italiano

 

  Home

HOME

  Start

HL-Generatoren

  Röhrengeneratoren

Rö-Generator

  Röhren

Röhren

 

Verstärker

  Kontakt

Kontakt

 
 

 


Mikrowellen-Leistungsverstärker



Die ACI GmbH vertritt die US Firma Stealth Microwave in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

GSM Verstärker

Stealth Microwave -- die Spezialisten für Linear-Mikrowellenverstärker fertigen Leistungsverstärker für alle modernen Anwendungen in einem Frequenzbereich von 500 MHz bis 14,6 GHz. Die hochlinearen und sehr kompakten Verstärker werden seit vielen Jahren in alle Welt verkauft und erfreuen sich auf Grund des hohen Qualitätsstandards großer Beliebtheit.

Folgende Anwendungen werden hauptsächlich bedient:

  • GSM: Global System for Mobile Communication
    Leistungsverstärker für Standard-Mobilfunknetze -- GSM 850 und GSM 900
    f = 800-970 MHz, P=2,5-200W
  • PCS: Personal Communications System
    Leistungsverstärker für höherfrequente Mobilfunknetze -- GSM 1800 (DCS 1800), GSM 1900 (PCS 1900)
  • f =1,7-2,0GHz, P=2,5-360W
  • UMTS: Universal Mobile Telecommunications Systems
    Leistungsverstärker für Mobilfunknetze der dritten Generation (3G)
    Nachfolger der GSM Generation
    f =2,0-2,3GHz, P=2,5-360W
  • ISM: Industrial Scientific Medical Application
  • WCS: Wireless Communications Systems
  • WLL: Wireless Local Loop


    f =2,3-2,5 GHz und f =3,4-3,6 GHz P=2,5-100W

  • MMDS: Multichannel Multipoint Distribution Systems
    Multiplexanwendung
    f =2,5-2,7 GHz, P=2,5-100W
  • RTR Kits: Radiolink, TWTA replacement kits
    Ersatzverstärker für bestehende ältere Microwellen-Richtfunkstrecken mit traditionellen
    Wanderfeldröhren (TWTA) in den Frequenzbändern 4,6,8,11 GHz
    Meist für Geräte von AT&T, Alcatel/Collins, Harris Farinon und NEC
  • Laborverstärker:
    Verstärker (Breitbandverstärker) für den universellen Einsatz in HF-Labors
    f =500MHz-2,7GHz, P=3-16W
Die einzelnen Verstärkertypen mit ihren detaillierten Datenblättern finden Sie unter: www.stealthmicrowave.com

 


ACI - 2004